Sie sind hier:

Nach Eklat beim G7-Gipfel - Merkel droht Trump

Datum:

Seit eineinhalb Jahren sägt Donald Trump an den Pfeilern der internationalen Ordnung. Merkel antwortet nach dem G7-Eklat mit ungewohnt deutlichen Worten.

"Wir handeln dann auch", sagte Merkel in Richtung Trump.
"Wir handeln dann auch", sagte Merkel in Richtung Trump. Quelle: Wolfgang Borrs/NDR/dpa

Kanzlerin Angela Merkel (CDU) hat US-Präsident Donald Trump mit einer entschiedenen Reaktion auf dessen Alleingänge gedroht. "Wir lassen uns nicht ein ums andere Mal da irgendwie über den Tisch ziehen", sagte Merkel in der ARD mit Blick auf US-Strafzölle.

Für den Fall, dass Trump weitere Strafzölle auf deutsche Autos verhängen sollte, kündigte die Kanzlerin scharfe Gegenmaßnahmen an. Trump sorgte zuvor mit seinem Ausstieg aus der Abschlusserklärung des G7-Gipfels für einen Eklat.

Bundeskanzlerin Merkel hat den Rückzug von US-Präsident Trump von der gemeinsamen G7-Erklärung als "ernüchternd und auch ein Stück weit deprimierend" bezeichnet.

Beitragslänge:
1 min
Datum:

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.