Sie sind hier:

Umstrittene Entscheidung - US-Botschaft in Jerusalem eröffnet

Datum:

Die USA haben ihre Botschaft in Jerusalem bei einem Festakt offiziell eröffnet. Auch wegen der Botschaftseröffnung kommt es in den Palästinensergebieten zu massiven Protesten.

US-Botschafter Friedman eröffnet die neue Botschaft in Jerusalem.
US-Botschafter Friedman eröffnet die neue Botschaft in Jerusalem.
Quelle: Ilia Yefimovich/dpa

Die USA haben ihre Botschaft in Jerusalem offiziell eröffnet. "Vor 70 Jahren hat David Ben Gurion die Unabhängigkeit erklärt", sagte US-Botschafter David Friedman in Jerusalem. "70 Jahre später gehen die Vereinigten Staaten endlich den nächsten Schritt." Dieser historische Moment sei "dem Mut einer Person" zu verdanken: US-Präsident Donald Trump.

Trump hatte in einem Alleingang Jerusalem als Israels Hauptstadt anerkannt. In den Palästinensergebieten kam es zu Unruhen.

Lesen Sie hier mehr.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.