Sie sind hier:

Nach Epstein-Tod - Postenwechsel bei Gefängnisbehörde

Datum:

Der Tod von Jeffrey Epstein in einem New Yorker Gefängnis hat auch personelle Folgen im Strafvollzug: Der Behördenleiter muss gehen.

Metropolitan Correctional Center in Lower Manhattan (Archiv).
Metropolitan Correctional Center in Lower Manhattan (Archiv).
Quelle: Emily Michot/TNS via ZUMA Wire/dpa

Nach dem Suizid des US-Unternehmers Jeffrey Epstein in einer Gefängniszelle in New York kommt es an der Spitze der US-Bundesgefängnisbehörde zu einem Wechsel. Justizminister William Barr gab bekannt, dass der Leiter Hugh Hurwitz abgelöst werde. Seinen Posten übernimmt Kathleen Hawk Sawyer, die den Job schon von 1992 bis 2003 innehatte.

Epstein hatte sich in einer Haftanstalt in Manhattan das Leben genommen, nachdem er erneut wegen Missbrauchsvorwürfen vor Gericht gebracht werden sollte.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.