Sie sind hier:

Nach Erhöhung im Winter - Flüge in Deutschland günstiger

Datum:

Preiserhöhungen nach der Air-Berlin-Pleite haben für Unmut bei Fluggästen gesorgt. Inzwischen gibt es gute Nachrichten für Reisende.

Ein Flugzeug auf dem Flughafen Düsseldorf. Symbolbild
Ein Flugzeug auf dem Flughafen Düsseldorf. Symbolbild
Quelle: Rolf Vennenbernd/dpa

Nach den Preiserhöhungen im Winter können Reisende von deutschen Flughäfen inzwischen wieder billiger abheben. Nach Daten des Statistischen Bundesamtes waren Verbindungen im Juni innerhalb Deutschlands im Vergleich zum Vorjahresmonat im Schnitt um 4,3 Prozent günstiger.

Auf Flügen in Europa kosteten Hin- und Rückflug 2,5 Prozent und auf Interkontinentalstrecken 5,3 Prozent weniger. Billiger wurde es vor allem in der Economy Class. Ausgewertet wurde der Gesamtpreis, einschließlich Zuschlägen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.