Sie sind hier:

Nach Erlass des Haftbefehls - Puigdemont im Visier der Behörden

Datum:

Für den katalanischen Separatisten-Chef tickt die Uhr bedrohlich: Gegen ihn wurde ein Haftbefehl erlassen. Nun werden die belgischen Behörden aktiv.

Carles Puigdemont wird nun offiziell gesucht
Carles Puigdemont wird nun offiziell gesucht Quelle: Olivier Matthys/AP/dpa

Die belgische Staatsanwaltschaft will die Haftbefehle gegen den katalanischen Separatisten-Chef Carles Puigdemont sowie vier seiner Ex-Minister prüfen. Danach sollen sie einem Ermittlungsrichter übergeben werden, wie die Behörde mitteilte.

Das spanische Staatsgericht in Madrid hatte am Freitagabend einen Europäischen Such- und Haftbefehl gegen den 54-Jährigen und die Ex-Minister erlassen. Allein für den Vorwurf der Rebellion droht in Spanien eine Haftstrafe von bis zu 30 Jahren.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.