Sie sind hier:

Nach erneutem Massaker - Debatte um Waffenrecht in den USA

Datum:

Die jugendlichen Überlebenden des Schulmassakers von Florida sind entschlossen, an den laxen Waffengesetzen der USA etwas zu ändern - und erhalten Hilfe.

Nach dem Schulmassaker in Florida mehren sich die Stimmen für eine Verschärfung des Waffenrechts in den USA. Mehrere Hollywood-Stars spendeten zusammen zwei Millionen Dollar für den Protest der Überlebenden des Massakers, die lautstark für striktere Waffengesetze eintreten.

Einige US-Amerikaner begannen damit, ihre Waffen öffentlichkeitswirksam zu zerstören. Einer aktuellen Umfrage zufolge sprechen sich inzwischen zwei Drittel der amerikanischen Wähler für eine Verschärfung der Gesetze aus.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.