Sie sind hier:

Nach Europawahl-Nominierung - Merkel begrüßt EVP-Votum für Weber

Datum:

Kanzlerin Merkel hat Manfred Weber zu seiner Nominierung zum Spitzenkandidaten der EVP für die Europawahlen beglückwünscht. Dieser habe eine Brücke geschlagen.

Angela Merkel beglückwünschte Manfred Weber.
Angela Merkel beglückwünschte Manfred Weber.
Quelle: Markku Ulander/Lehtikuva/dpa

Kanzlerin Angela Merkel hat die Nominierung von Manfred Weber (CSU) zum Kandidaten für das Amt des EU-Kommissionspräsidenten begrüßt. "Manfred Weber hat hier in einer wunderbaren Rede die Brücke geschlagen zwischen der eigenen Heimat und der europäischen Aufgabe".

Merkels Unterstützung dürfte große Bedeutung zukommen: Die Staats- und Regierungschefs pochen auf ihr Recht, den Kommissionspräsidenten nach der Wahl zu benennen. Der Kandidat braucht anschließend eine Mehrheit im Europaparlament.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.