Sie sind hier:

Nach Explosion in Lyon - Zweiter Verdächtiger festgenommen

Datum:

13 Menschen werden verletzt, als eine Papiertüte vor einer Bäckerei in Lyon explodiert. Am Morgen wird der mutmaßliche Täter verhaftet. Aber er ist nicht der einzige Verdächtige.

Soldaten der Anti-Terror-Einheit sichern eine Straße. Archivbild
Soldaten der Anti-Terror-Einheit sichern eine Straße. Archivbild
Quelle: Sebastien Erome/AP/dpa

Nach einer Explosion mit mehreren Verletzten im französischen Lyon sind zwei Verdächtige festgenommen worden. Die Staatsanwaltschaft teilte mit, dass der mutmaßliche Täter gefasst sei. Der 24-Jährige sei am Morgen in Lyon festgenommen worden.

Später ergänzte der Lyoner Bürgermeister Gerard Collomb, eine "zweite Person" sei festgenommen worden. Die Staatsanwaltschaft bestätigte dies. Bei der Explosion am Freitagabend im Zentrum der südostfranzösischen Stadt waren 13 Menschen verletzt worden.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.