Sie sind hier:

Nach Explosion in Wuppertal - Verdächtiger Mieter im Koma

Datum:

30 Menschen haben in Wuppertal in der Nacht zum Sonntag ihr Zuhause verloren. Nach einer Explosion war ein Wohnhaus eingestürzt. Die Ermittlungen laufen.

In Wuppertal war nach einer Explosion ein Wohnhaus eingestürzt.
In Wuppertal war nach einer Explosion ein Wohnhaus eingestürzt.
Quelle: Bernd Thissen/dpa

Nach der verheerenden Explosion in einem Wuppertaler Wohnhaus liegt der schwer verletzte mutmaßliche Verursacher im Koma. "Deswegen konnte er noch nicht vernommen werden", sagte ein Sprecher der Wuppertaler Staatsanwaltschaft.

Die Ermittler gehen davon aus, dass der 54-jährige Mieter die Gasinstallation in seiner Wohnung absichtlich manipuliert hat, um sich das Leben zu nehmen. "Die Hinweise darauf verdichten sich." Gegen den Mann wird wegen mehrfachen versuchten Mordes ermittelt.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.