Sie sind hier:

Nach Felssturz in Österreich - Notweg aus Dorf im Valsertal

Datum:

Die Bewohner des Valsertals in Österreich können vorerst aufatmen. Ein Notweg sichert aktuell die Verbindung zur Außenwelt.

Nach dem Felssturz wurde nun ein Notweg eingerichtet.
Nach dem Felssturz wurde nun ein Notweg eingerichtet. Quelle: Zeitungsfoto.At/APA/dpa

Nach dem gewaltigen Felssturz in Österreich können Bewohner der Gemeinde Vals ihr Tal auf einem Notweg nun wieder verlassen. Der Schotterweg sei seit Mittwochfrüh für die Bewohner geöffnet, sagte ein Sprecher des Landes Tirol.

An Heiligabend waren Zehntausende Tonnen Gestein, Geröll und Schutt ins Tal gedonnert und hatten die Straße verschüttet. Wie lange die provisorische Straße geöffnet bleiben könne, hänge nun von der Lawinengefahr ab, sagte der Sprecher weiter.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.