Sie sind hier:

Nach Fernfahrer-Streik - Brasiliens Präsident lenkt ein

Datum:

Aus Protest gegen drastisch gestiegene Dieselpreise legten Fernfahrer in Brasilien fast das gesamte Land lahm. Präsident Michel Temer lenkt nun ein.

Streikende Fernfahrer legten fast das gesamte Land lahm.
Streikende Fernfahrer legten fast das gesamte Land lahm.
Quelle: Vladimir Platonow/Agencia Brazil/dpa

Nach einem tagelangen Streik der Fernfahrer in Brasilien hat Präsident Michel Temer eingelenkt und die Dieselpreise gesenkt. "Meine Regierung war immer dialogbereit und wir haben eine Einigung erzielt", so Temer. Der Preis für Diesel und die Mautgebühren sollen für zwei Monate gesenkt werden. Im Mai waren die Spritpreise um zwölf Prozent angestiegen.

In Brasilien werden die meisten Güter mit Lastwagen transportiert. Wegen des Streiks blieben viele Tankstellen trocken und Supermärkte leer.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.