ZDFheute

Airlines stellen Flüge in Iran ein

Sie sind hier:

Nach Flugzeug-Absturz - Airlines stellen Flüge in Iran ein

Datum:

Nach dem Absturz eines Passagierflugzeugs stellt die ukrainische Fluggesellschaft ihre Flüge in den Iran ein. Auch andere Fluggesellschaften meiden den dortigen Luftraum.

Lufthansa streicht Flug nach Teheran. Archivbild
Lufthansa streicht Flug nach Teheran. Archivbild
Quelle: Arne Dedert/dpa

Die ukrainische Fluggesellschaft Ukraine International Airlines hat nach dem Absturz ihres Passagierflugzeuges mit 176 Toten im Iran alle Flüge nach Teheran eingestellt.

Nach dem iranischen Raketenangriff auf Militärstützpunkte im Irak fliegt die Fluggesellschaft KLM laut niederländischer Medien nicht mehr über den Irak und den Iran. Auch Air France hat die Nutzung des iranischen und irakischen Luftraums ausgesetzt. Die Lufthansa hat den einen Flug für Mittwoch von Frankfurt nach Teheran gestrichen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.