Sie sind hier:

Nach Flugzeugabsturz - Schwerverletzte in Kuba stirbt

Datum:

Die Zahl der Opfer nach dem Flugzeugunglück in Kuba ist gestiegen. Eine Frau ist ihren Verletzungen erlegen.

Die Ursache für den Absturz ist noch unklar.
Die Ursache für den Absturz ist noch unklar.
Quelle: Marcelino Vazquez Hernandez/ACN/dpa

Nach dem Flugzeugabsturz in Kuba ist eine der drei überlebenden Frauen an ihren schweren Verletzungen gestorben. Die 23-Jährige habe bei dem Unglück eine schwere Schädelverletzung erlitten, teilte das Gesundheitsministerium mit. Damit stieg die Zahl der Todesopfer auf 111.

Dem mexikanischen Unternehmen Aerolineas Damojh wurde indes die Lizenz entzogen. Für die Dauer der Untersuchung dürfe die Charterfirma keine Flüge durchführen, teilte die mexikanische Luftverkehrsbehörde mit.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.