ZDFheute

Iran sieht Flexibilität bei USA

Sie sind hier:

Nach G7-Gipfel - Iran sieht Flexibilität bei USA

Datum:

Nach dem G7-Gipfel scheint eine Deeskalation im Konflikt zwischen den USA und dem Iran möglich zu sein. Teheran sieht erste Anzeichen von Flexibilität seitens Washington.

Irans Außenminister Sarif kam überraschend zum G7-Gipfel. Archiv
Irans Außenminister Sarif kam überraschend zum G7-Gipfel. Archiv
Quelle: Mstyslav Chernov/AP/dpa

Der Iran sieht nach den Verhandlungen zwischen den Präsidenten Frankreichs und den USA beim G7 Gipfel in Biarritz mehr Flexibilität seitens der Amerikaner bei den Sanktionen. Das sagte Vizeaußenminister Abbas Araghchi der staatlichen Nachrichtenagentur IRNA.

Frankreichs Staatschef Emmanuel Macron hatte sich beim G7-Gipfel um Bewegung im Konflikt zwischen den USA und dem Iran bemüht. US-Präsident Donald Trump sah danach eine "sehr gute Chance" für ein Treffen mit seinem iranischen Amtskollegen Hassan Ruhani.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.