Sie sind hier:

Nach gegenseitigem Beschuss - Hamas verkündet Waffenruhe in Gaza

Datum:

Zuerst fliegen Raketen von Gaza aus nach Israel, dessen Luftwaffe feuert zurück. Nach erneuten Schüssen Richtung Israel scheint es nun eine Waffenruhe zu geben.

Im Laufe eines Tages flogen mehrfach Raketen in beide Richtungen.
Im Laufe eines Tages flogen mehrfach Raketen in beide Richtungen.
Quelle: Mohammed Talatene/dpa

Nach massivem Raketenbeschuss auf Israel und israelischen Luftangriffen im Gazastreifen haben militante Palästinenser einseitig eine Waffenruhe verkündet. Ägypten habe die Rückkehr zu einer entsprechenden Vereinbarung vermittelt, erklärte Fausi Barhum, ein Sprecher der im Gazastreifen herrschenden Hamas. Diese solle sofort in Kraft treten.

Zuvor hatten militante Palästinenser erneut Raketen ins israelische Grenzgebiet gefeuert, nachdem Israels Luftwaffe drei Gebäude der Hamas zerstörte.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.