ZDFheute

Richtete Nordkorea Gesandten hin?

Sie sind hier:

Nach gescheitertem US-Gipfel - Richtete Nordkorea Gesandten hin?

Datum:

Im Februar hatten sich US-Präsident Trump und Nordkoreas Machthaber Kim in Hanoi getroffen. Der Gipfel scheiterte - offenbar mit tödlichen Konsequenzen auf nordkoreanischer Seite.

Nordkoreas Machthaber Kim kennt offenbar keine Gnade. Archivbild.
Nordkoreas Machthaber Kim kennt offenbar keine Gnade. Archivbild.
Quelle: -/KCNA/dpa

Nordkorea soll seinen Sondergesandten für die USA nach dem gescheiterten Gipfel von Hanoi hingerichtet haben. Kim Hyok Chol sei nach seiner Rückkehr am Mirim-Flughafen bei Pjöngjang erschossen worden, berichtet die südkoreanische Zeitung "Chosun Ilbo".

Kim Hyok Chol hatte das Treffen zwischen US-Präsident Trump und Nordkoreas Machthaber Kim mit vorbereitet. Neben ihm seien vier weitere Mitarbeiter des nordkoreanischen Außenministeriums nach einer "Untersuchung" hingerichtet worden.

Weitere Hintergründe und einen ausführlichen Bericht zum Thema lesen Sie hier:

Kim Hyok Chol bei dem Gipfel im Februar in Hanoi, den er mit vorbereitet hatte.

USA prüfen Bericht -
Kims Gesandter nach Trump-Gipfel hingerichtet?
 

Die USA gehen einem Zeitungsbericht nach, wonach Nordkorea seinen Sondergesandten hingerichtet haben soll. Grund wäre der gescheiterte Gipfel zwischen Trump und Kim Jong Un.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.