Sie sind hier:

Nach Giftanschlag auf Skripal - Hunt für Moskau-Sanktionen der EU

Datum:

Russland soll den Giftanschlag auf den ehemaligen Doppelagenten Sergej Skripal zu verantworten haben. Der britische Außenminister fordert Konsequenzen der EU.

Der britische Außenminister Jeremy Hunt. Archivbild
Der britische Außenminister Jeremy Hunt. Archivbild Quelle: Michael Kappeler/dpa

Der britische Außenminister Jeremy Hunt fordert wegen des Giftattentats auf den ehemaligen russischen Doppelagenten Sergej Skripal Sanktionen der EU gegen Moskau.

Russlands "aggressives und bösartiges Verhalten" untergrabe die internationale Ordnung, sagte Hunt. Das Vereinigte Königreich bitte seine Verbündeten deshalb, noch einen Schritt weiterzugehen, um "Schulter an Schulter" mit den USA zu agieren. US-Präsident Donald Trump hatte erst kürzlich Sanktionen gegen Russland verhängt.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.