Sie sind hier:

Ukraine und Separatisten - Gefangene in Ostukraine ausgetauscht

Datum:

In den ostukrainischen Regionen Donezk und Luhansk stehen sich ukrainische Regierungstruppen und prorussische Separatisten gegenüber. Beide Seiten lassen nun Gefangene frei.

Gefangenenaustausch mit Bussen in der Ukraine.
Gefangenenaustausch mit Bussen in der Ukraine.
Quelle: Evgeniy Maloletka/AP/dpa

Nach dem Ukraine-Gipfel in Paris haben die Regierung in Kiew und die prorussischen Separatisten wie vereinbart Gefangene ausgeetauscht. Im russischen und ukrainischen Fernsehen war zu sehen, wie Fahrzeuge zu einer Kontrollstelle nahe der Rebellenhochburg Horliwka fuhren.

Beim Ukraine-Gipfel vor gut drei Wochen in Paris war der Austausch nach der Formel "alle gegen alle" bis Ende Dezember vereinbart worden. Die Einigung kam unter Vermittlung von Deutschland und Frankreich zustande.

Mehr dazu:

Ukrainische Kriegsgefangene in der Nähe des Kontrollpunktes Horliwka, Ostukraine, bei einem Gefangenenaustausch zwischen der Regierung in Kiew und den prorussischen Separatisten am 29.12.2019 werden begrüßt.

Nach Gipfel in Paris - Ukraine und Separatisten tauschen Gefangene aus 

Erstmals seit 2017 haben die Ukraine und prorussische Separatisten wieder Gefangene ausgetauscht. Präsident Selenskyj sprach von einem wichtigen Tag für sein Land.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.