Sie sind hier:

Nach Hitze und Dürre - Bauern fordern höhere Preise

Datum:

Seit Monaten ist es in Deutschland überwiegend heiß und trocken. Die Landwirte leiden - und fordern Unterstützung.

Die anhaltende Dürre belastet die Landwirtschaft.
Die anhaltende Dürre belastet die Landwirtschaft.
Quelle: Jana Bauch/dpa

Wegen der Hitze und Dürre in Teilen Deutschlands fordert die Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft (AbL) höhere Preise für Agrarprodukte. Zudem regt die AbL einen Gipfel mit Ernährungsbranche und Handel. Alle Akteure sollten gemeinsam rasche, unbürokratische Hilfsmaßnahmen auch jenseits finanzieller Unterstützung diskutieren und beschließen, erklärte der Verband.

Eine existenzbedrohliche Krise könne nur durch eine schnelle und faire Anhebung der Erzeugerpreise gemildert werden.

Erst vergangene Woche hatte der Bauernverband wiederholt vor wetterbedingten Ernteausfällen gewarnt.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.