Sie sind hier:

Nach Hitzesommer - Große Schäden durch Borkenkäfer

Datum:

Sie sind winzig, richten aber große Schäden in den Wäldern an. Nach dem Hitzesommer 2018 ist oft von Massenvermehrung und einer Plage des Borkenkäfers die Rede.

Borkenkäfer haben sich in den Wäldern stark vermehrt.
Borkenkäfer haben sich in den Wäldern stark vermehrt.
Quelle: Roland Weihrauch/dpa

Der Borkenkäfer hat 2018 in vielen deutschen Wäldern enorme Schäden angerichtet und droht auch dieses Jahr zur Plage zu werden. "Die Insekten haben sich aufgrund der trockenen und warmen Witterungsverhältnisse besonders gut vermehrt", teilte das Julius-Kühn-Institut (JKI) mit.

Nach einer groben Hochrechnung beziffert das JKI die Schadholzmenge bundesweit mit etwa elf Millionen Festmeter. Ein Festmeter Holz entspricht dabei einem Kubikmeter fester Holzmasse.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.