Sie sind hier:

Nach Hochwasser und Hitzewelle - Taifun bedroht Japan

Datum:

Japan wird in den letzten Wochen von Wetterextremen heimgesucht. Nach einer Hochwasserkatastrophe folgte extreme Hitze. Nun kommt ein Taifun.

Ein Taifun erreicht die Küste Japans. Archivbild
Ein Taifun erreicht die Küste Japans. Archivbild
Quelle: Hitoshi Maeshiro/EPA/dpa

Der Wirbelsturm "Jongdari" bewegt sich auf Japan zu. Meteorologen erwarten, dass der Taifun am Wochenende auf Land treffen könnte. "Jongdari" wird zwar eine lang erwartete Abkühlung bringen, es drohen aber neue Starkregenfälle und Überschwemmungen.

Seit mehreren Wochen stöhnen die Japaner unter einer Rekord-Hitzewelle. Etwa hundert Menschen starben bislang an den Folgen der Hitze. Zuvor waren bei heftigen Überschwemmungen mehr als 220 Menschen ums Leben gekommen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.