Sie sind hier:

Nach Hurrikan "Dorian" - UN-Generalsekretär besucht Bahamas

Datum:

Hurrikan "Dorian" hat auf den Bahamas gewaltige Zerstörungen hinterlassen. Die Hilfsbedürftigkeit ist groß. Das lässt auch UN-Generalsekretär Guterres nicht ruhen.

Nach dem verheerenden Hurrikan "Dorian" will UN-Generalsekretär Antonio Guterres heute die Bahamas besuchen. Er wolle mit der Reise seine Solidarität mit den Menschen des Karibikstaates ausdrücken, sagte Guterres in New York. Ziel sei es auch, die internationale Gemeinschaft für die Situation vor Ort zu sensibilisieren.

Nach "Dorian" werden auf den Bahamas noch rund 1.300 Menschen vermisst. Es ist damit zu rechnen, dass die Zahl der bislang 50 bestätigten Toten deutlich steigen wird.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.