Sie sind hier:

Nach Insolvenz - Meiste Ex-Air-Berliner haben Job

Datum:

Im letzten Jahr ging die Fluggesellschaft Air Berlin in die Insolvenz. Inzwischen sollen die meisten ehemaligen Mitarbeiter neue Jobs gefunden haben.

Air Berlin fliegt nicht mehr. Symbol
Air Berlin fliegt nicht mehr. Symbol
Quelle: Roland Weihrauch/dpa

Ein knappes Jahr nach der Insolvenz der Air Berlin haben nach einem Bericht der "Bild am Sonntag" rund 85 Prozent der ehemals 8.000 Beschäftigten der Fluggesellschaft wieder einen Job. Das geht der Zeitung zufolge aus internen Firmenzahlen hervor.

So hätten nach der Pleite der einst zweitgrößten deutschen Airline andere Anbieter wie Eurowings, Easyjet oder Ryanair ihr Angebot ausgebaut. Dafür brauchten sie neues Personal und stellten zahlreiche Ex-Air-Berliner ein.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.