Sie sind hier:

Nach langer schwerer Krankheit - Schlagersänger Gus Backus ist tot

Datum:

Mit Hits wie "Brauner Bär und weiße Taube" oder "Da sprach der alte Häuptling der Indianer" unterhielt Gus Backus Millionen. Nun ist er gestorben.

Schlagersänger Gus Backus 1961 mit seinem "Goldenen Löwen".
Schlagersänger Gus Backus 1961 mit seinem "Goldenen Löwen".
Quelle: Heinz-Juergen Goettert/dpa

Der Schlagersänger Gus Backus ist gestorben. Er verstarb am Donnerstag nach langer, schwerer Krankheit im Alter von 81 Jahren bei sich zu Hause in Germering bei München, teilten seine Kinder mit. Eine große Trauerfeier sei nicht geplant. Hintergründe zu seiner Krankheit wurden nicht genannt.

Geboren in New York unter dem Namen Donald Edgar Backus wurde er in Deutschland in den 1960er und 1970er Jahren als Sänger berühmt. Auch als Schauspieler stand Backus für mehr als 30 Filme vor der Kamera.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.