Sie sind hier:

Nach langjähriger Krise - Karstadt plant neue Filialen

Datum:

Viele Jahre lang kam Karstadt nicht aus den negativen Schlagzeilen heraus. Nun scheint sich der Wind für den Konzern gedreht zu haben.

Karstadt arbeitet sich aus der Krise.
Karstadt arbeitet sich aus der Krise.
Quelle: Martin Gerten/dpa

Der Warenhauskonzern Karstadt plant erstmals seit rund 30 Jahren wieder neue Filialen. In den kommenden Wochen sei die Grundsteinlegung für ein neues Haus in Berlin geplant. "Dazu kommt ein zweites Haus in der Hauptstadt, das wir bis Ende des Jahres eröffnen werden", sagte Karstadt-Chef Stephan Fanderl dem "Handelsblatt"

Außerdem soll der Wiedereinstieg ins Möbelgeschäft umgesetzt werden. Karstadt habe die Möbelkette Who's Perfect bereits in drei Filialen erfolgreich getestet.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.