Sie sind hier:

Nach Lkw-Unfall in Polen - Autobahn in Schokolade getaucht

Datum:

Ein Kilometer Schokolade. Eine Vorstellung, die bei vielen Menschen zum erhöhten Speichelfluss führt, beschäftigt aktuell Einsatzkräfte in Polen.

Ein umgekippter LKW mit ausgelaufener flüssiger Schokolade.
Ein umgekippter LKW mit ausgelaufener flüssiger Schokolade.
Quelle: Twojaslupca.Pl/PAP/dpa

"Riesige Tafel Schokolade" auf der Autobahn: Bei einem Lkw-Unfall in Polen sind rund zwölf Tonnen flüssige Schokolade auf die Autobahn ausgelaufen und blockierten den Verkehr. Ein Laster, der die dunkle Masse transportiert hatte, war aus ungeklärten Gründen nahe Posen gegen eine Leitplanke gefahren und umgekippt, wie RMF FM24 berichtete.

Die Autobahn wurde gesperrt. Einsatzkräfte versuchten, die sich etwa über einen Kilometer verteilte Schokolade mit warmem Wasser zu entfernen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.