Sie sind hier:

Nach Lübcke-Attentat - Sorge um Kommunalpolitiker

Datum:

Ist die Sicherheit von Kommunalpolitikern in Deutschland gewährleistet? Der Deutsche Städte- und Gemeindebund zeigt sich angesichts der Tötung von Walter Lübcke beunruhigt.

Burkhard Jung ist der Präsident des Städtetages. Archivbild
Burkhard Jung ist der Präsident des Städtetages. Archivbild
Quelle: Caroline Seidel/dpa

Der Deutsche Städtetag ist nach dem Attentat auf den Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke besorgt um andere Politiker in Städten und Gemeinden.

"Leider sind gerade auch Kommunalpolitikerinnen und Kommunalpolitiker in den letzten Jahren stärker Drohungen und Anfeindungen ausgesetzt", sagte Städtetagspräsident Burkhard Jung dem Redaktionsnetzwerk Deutschland. Es dürfe und müsse Streit in der Sache geben, "aber Menschenwürde, Toleranz und Gewaltfreiheit" seien elementar.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.