Sie sind hier:

Nach mehr als drei Jahren - Taliban-Geiseln wieder frei

Datum:

Nach mehr als drei Jahren Geiselhaft sind zwei von den Taliban verschleppte westliche Professoren wieder frei. Dafür entließ die afghanische Regierung drei hochrangige Taliban.

Afghanische Soldaten in Kabul. Archivbild
Afghanische Soldaten in Kabul. Archivbild
Quelle: Ebrahim Noroozi/AP/dpa

Nach über drei Jahren Gefangenschaft in den Händen der militant-islamistischen Taliban sind zwei Professoren der Amerikanischen Universität in Kabul wieder frei. Das bestätigten australische Regierungsvertreter. Es handelt sich um den Australier Timothy Weeks und den US-Staatsbürger Kevin King.

Im Gegenzug wurden drei hochrangige Taliban-Mitglieder freigelassen. Der Gefangenenaustausch zwischen Taliban und der afghanischen Regierung löste in Afghanistan Hoffnungen auf weitere Schritte im Friedensprozess aus.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.