Sie sind hier:

Nach Merkel-Macron-Treffen - Juncker lobt EU-Reformpaket

Datum:

Kurz vor dem EU-Gipfel verständigen sich Merkel und Macron auf mehrere Reformen für die EU - sehr zum Wohlgefallen des Kommissionspräsidenten.

Jean-Claude Juncker traf Angela Merkel und Emmanuel Macron.
Jean-Claude Juncker traf Angela Merkel und Emmanuel Macron.
Quelle: Ralf Hirschberger/dpa

EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker zeigt sich sehr zufrieden mit dem deutsch-französischen Reformpaket für die Europäische Union und sieht gute Chancen auf Umsetzung. "Ich glaube, das ist ein sehr ausbalancierter Vorschlag", sagte Juncker nach den Beratungen von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und dem französischen Präsidenten Emmanuel Macron in Meseberg.

Merkel und Macron hatten sich auf weitreichende Reformvorschläge für die Eurozone und die europäischen Institutionen geeinigt.

EU-Kommissionspräsident Juncker unterstützt die von Kanzlerin Merkel und Frankreichs Präsident Macron vorgestellten Reformvorschläge. Das Papier erlaube "europäische Fortschritte".

Beitragslänge:
1 min
Datum:
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.