ZDFheute

Ermittlungen fast alle eingestellt

Sie sind hier:

Nach Missbrauchsstudie in Bayern - Ermittlungen fast alle eingestellt

Datum:

Im Herbst 2018 hatte die katholische Kirche eine große Studie zum Missbrauch Minderjähriger durch Kleriker veröffentlicht. In Bayern laufen nur noch zu wenigen Fällen Ermittlungen.

Vorstellung der Missbrauchsstudie im Jahr 2018. Archiv
Vorstellung der Missbrauchsstudie im Jahr 2018. Archiv
Quelle: Arne Dedert/dpa

Knapp anderthalb Jahre nach der Veröffentlichung der Missbrauchsstudie der katholischen Kirche haben die bayerischen Behörden in keinem einzigen Fall Anklage erhoben. Fast alle Ermittlungen gegen verdächtige Kirchenleute wurden eingestellt, ergab eine dpa-Umfrage.

Die Gründe waren meist Verjährung oder dass es nicht für einen hinreichenden Tatverdacht reichte. 124 von 312 namentlich bekannte Beschuldigte waren tot. Vier Ermittlungen laufen in Bayern noch, einige Fälle wurden an andere Bundesländer weitergeleitet.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.