Sie sind hier:

Nach Missbrauchsvorwürfen - Star-Dirigent verteidigt sich

Datum:

Dem Musikdirektor der renommierten Metropolitan Opera wird sexueller Missbrauch vorgeworfen. Nun wehrt sich James Levine.

James Levine weist alle Vorwürfe zurück.
James Levine weist alle Vorwürfe zurück.
Quelle: Michael Dwyer/AP/dpa

Der Star-Dirigent James Levine hat Vorwürfe sexuellen Missbrauchs zurückgewiesen. "Auch wenn die Vorwürfe in jüngsten Presseberichten verständlicherweise verstörend sind, sind sie unbegründet", sagte er in einer Mitteilung, die der "New York Times" vorlag. "Wie jeder, der mich wirklich kennt, unterschreiben wird, habe ich mein Leben nicht als Unterdrücker oder Angreifer gelebt."

Vier Männer hatten dem Musikdirektor der Metropolitan Opera in New York zuvor sexuellen Missbrauch vorgeworfen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.