Sie sind hier:

Nach Mord an Moderatorin - Festgenommener nicht tatverdächtig

Datum:

Verwirrung im Fall der ermordeten Moderatorin in Bulgarien: Ein festgenommener Mann gilt nun vorerst doch nicht als tatverdächtig.

Gedenken an die ermordete Wiktorija Marinowa in Russe.
Gedenken an die ermordete Wiktorija Marinowa in Russe.
Quelle: Str/AP/dpa

Ein nach dem Mord an der bulgarischen Moderatorin Wiktorija Marinowa festgenommener Rumäne ist nach Angaben der Polizei vorerst doch nicht tatverdächtig. Sein Alibi werde geprüft, teilte die Polizei mit.

Die Leiche der Moderatorin war in einem Park in der Stadt Russe, in dem Sie joggen war, entdeckt worden. Bulgariens Regierung steht unter Druck, den Mord rasch aufzuklären. Nachdem es bereits Gedenkandachten mit Kerzen für Marinowa gab, wurde für den Abend ein Lauf im Park in Russe angekündigt.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.