Sie sind hier:

Prozess gegen "Hollywood Ripper" - Geschworene fordern Todesstrafe

Datum:

Im Prozess gegen den "Hollywood Ripper" ging es um brutale Frauenmorde. Nach dem Schuldspruch fordern die Geschworenen nun die Höchststrafe.

Michael Gargiulo beim Prozess in Los Angeles.
Michael Gargiulo beim Prozess in Los Angeles.
Quelle: Mario Tama/POOL EPA/AP/dpa

Die brutalen Messerattacken brachten dem Frauenmörder den Beinamen "Hollywood Ripper" ein - jetzt droht dem 43-jährigen Michael Gargiulo die Todesstrafe. Eine zwölfköpfige Jury entschied sich nach mehrtägigen Beratungen für die Höchststrafe, wie das Gericht in Los Angeles mitteilte.

In dem Prozess hatten die Geschworenen den Mann bereits Mitte August wegen Mordes an zwei Frauen und versuchten Mordes an einem dritten Opfer schuldig gesprochen. Bei seinen Taten war der Mann äußerst brutal vorgegangen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.