ZDFheute

SPD-Chefin wirbt für Tempolimit

Sie sind hier:

Nach neuen Berechnungen - SPD-Chefin wirbt für Tempolimit

Datum:

Die Diskussion um die Einführung eines generellen Tempolimits geht weiter. Neue Berechnungen des Umweltbundesamts nimmt die SPD-Chefin zum Anlass, erneut dafür zu werben.

SPD-Chefin Saskia Esken.
SPD-Chefin Saskia Esken.
Quelle: Daniel Karmann/dpa/Archivbild

Nach neuen Berechnungen des Umweltbundesamtes hat SPD-Chefin Saskia Esken die CSU und Verkehrsminister Andreas Scheuer aufgefordert, ihre Blockadehaltung gegen ein Tempolimit auf Autobahnen aufzugeben.

Ein generelles Tempolimit von 130 Stundenkilometern sei nicht nur gut für die Nerven der Autofahrer, "es nutzt auch dem Klima, wie die neuesten Berechnungen des Umweltbundesamtes zeigen", sagte sie dem "Handelsblatt". Verkehrsminister Scheuer solle "endlich den Fuß von der Bremse nehmen."

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.