Sie sind hier:

Nach Nordkoreas Raketentest - UN-Sicherheitsrat setzt Sitzung an

Datum:

Als Reaktion auf den nordkoreanischen Raketentest trifft sich der UN-Sicherheitsrat zu einer Dringlichkeitssitzung in New York.

Der UN-Sicherheitsrat setzt eine Sitzung an.
Der UN-Sicherheitsrat setzt eine Sitzung an. Quelle: Bebeto Matthews/AP/dpa

Nach einem erneuten Raketentest Nordkoreas hat der UN-Sicherheitsrat eine Dringlichkeitssitzung angesetzt. Das Treffen sei auf Bitten der USA, Japans und Südkoreas einberufen worden, hieß es von den Vereinten Nationen in New York.

UN-Generalsekretär Antonio Guterres verurteilte den erneuten Raketentest scharf. "Dies ist eine klare Verletzung von Resolutionen des Sicherheitsrats", ließ Guterres mitteilen. Er rief Nordkorea auf, weitere "destabilisierende Schritte" zu unterlassen.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.