Sie sind hier:

Nach Özil-Rückzug - Nahles übt Kritik am DFB

Datum:

Im Zuge des Özil-Rücktritts meldet sich die SPD-Vorsitzende Nahles zu Wort. Sie kritisiert den DFB, aber auch Özil für sein Erdogan-Foto.

Andrea Nahles, Parteivorsitzende der SPD. Archivbild
Andrea Nahles, Parteivorsitzende der SPD. Archivbild Quelle: Kay Nietfeld/dpa

Nach dem Rückzug Mesut Özils aus der Fußball-Nationalmannschaft hat die SPD-Vorsitzende Andrea Nahles den DFB kritisiert. Bisher habe der DFB "leider die Diskussion unnötig verschärft", sagte Nahles der "Neuen Osnabrücker Zeitung".

Nahles kritisierte auch Özil und nahm ihn anschließend in Schutz. Der Auftritt mit dem türkischen Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdogan sei ein Fehler gewesen". Der Sport-Grundsatz "Wir gewinnen gemeinsam, wir verlieren gemeinsam" gelte für Özil wohl nicht.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.