Sie sind hier:

Nach Oppositionsangaben - Tote bei Protesten in Venezuela

Datum:

Nach Angaben der Opposition in Venezuela sind bei den Protesten gegen die Regierung von Nicolas Maduro mindestens vier Menschen ums Leben gekommen.

Venezuela in der Krise.
Venezuela in der Krise.
Quelle: Rafael Hernandez/dpa

Bei den jüngsten Protesten gegen die venezolanische Regierung von Präsident Nicolas Maduro hat es nach Angaben der Opposition mindestens vier Tote gegeben.

Ein 14-Jähriger sei seinen Verletzungen erlegen, teilte die Beobachtungsstelle für soziale Konflikte (OVCS) mit. Er sei von einer Kugel getroffen worden. Ein 16-Jähriger sei gestorben, nachdem er bei einer Demonstration angeschossen worden sei. Zuvor waren ein 24-Jähriger und eine 27-Jährige in der Hauptstadt ums Leben gekommen.

Ausschreitungen in Venezuela

Lage in Venezuela -
Maduro setzt wieder auf Gewalt
 

Menschenrechtsorganisationen warnen vor einer Rückkehr der Repression gegen Demonstranten in Venezuela. Präsident Maduro will offenbar die Proteste wieder niederschlagen lassen.

von Tobias Käufer
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.