Sie sind hier:

Nach Panik an der Wall Street - Börsen in Asien stürzen ab

Datum:

Ein "Flash Crash" sorgt für Aufregung an der Wall Street, nur Stunden später sackt auch der Nikkei ab, auch die Börsen in China und Australien gehen nach unten.

Der Nikkei-Index für 225 führende Werte sackte empfindlich ab.
Der Nikkei-Index für 225 führende Werte sackte empfindlich ab. Quelle: Shizuo Kambayashi/AP/dpa

Ein massiver Kurssturz an der Wall Street hat nur Stunden später die Börsen in Japan und Australien nach unten gezogen. Auch die Märkte in China und Hongkong erlebten empfindliche Abschläge zum Handelsstart am Dienstag.

Vorausgegangen war der mit knapp 1.600 Zählern bisher größte Tagesverlust des Dow Jones nach Sorgen um eine mögliche Zinswende. Damit fiel der Index wie nie zuvor an einem einzelnen Handelstag. Die bisherigen Jahresgewinne lösten sich rasend schnell in Luft auf.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.