ZDFheute

Karliczek für Sprachtests in Kita

Sie sind hier:

Nach Pisa-Studien - Karliczek für Sprachtests in Kita

Datum:

Nach den neuesten Pisa-Studien muss sich einiges ändern, warnt Bundesbildungsministerin Karliczek. Zu fördernde Kinder müssten noch früher erkannt werden, mahnt sie.

Eine Erzieherin liest mit Kindern ein Buch. Archivbild
Eine Erzieherin liest mit Kindern ein Buch. Archivbild
Quelle: Julian Stratenschulte/dpa

Bundesbildungsministerin Anja Karliczek (CDU) hat sich vor dem Hintergrund mittelmäßiger Ergebnisse bei den Pisa-Studien für Tests der Sprachfähigkeit schon in der Kita ausgesprochen. 20 Prozent der 15-Jährigen könnten nicht sinnverstehend lesen - das sei alarmierend, sagte sie der "Welt am Sonntag".

"Wir brauchen eine neue Kultur des Lesens und vor allem der Sprachförderung." Dazu müsse man die Fähigkeiten der Kinder schon in der Kita testen. Dann sei noch Zeit, Kinder, die Nachholbedarf hätten, gezielt zu fördern.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.