Neuer Sportwagen mit großem Namen

Sie sind hier:

Nach Porsche jetzt auch Piech - Neuer Sportwagen mit großem Namen

Datum:

Auf dem Markt für Elektrofahrzeuge tummeln sich momentan so manche noch unbekannte Marken. Nun will dort der Sohn einer großen Auto-Dynastie mitmischen.

Präsentation des Sportwagen Piëch Mark Zero in Genf.
Präsentation des Sportwagen Piëch Mark Zero in Genf.
Quelle: Uli Deck/dpa

Auch der zweite große Name aus der Auto-Dynastie der Familie Porsche/Piech prangt künftig auf der Haube eines Sportwagens. Toni Piech, Sohn des langjährigen VW-Vorstandschefs Ferdinand Piech, stellte auf dem Automobilsalon in Genf die von ihm mitgegründete und nach ihm benannte Marke vor.

Die Firma will in spätestens drei Jahren den elektrischen Piech Mark Zero auf die Straße bringen. Der Wagen mit einer Reichweite von bis zu 500 Kilometern solle 150.000 bis 170.000 Euro kosten.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.