ZDFheute

Lam stoppt umstrittenes Gesetz

Sie sind hier:
Eilmeldung

Nach Protesten in Hongkong - Lam stoppt umstrittenes Gesetz

Datum:

Ein umstrittenes Gesetz für Auslieferungen nach China hat monatelang für Proteste in Hongkong gesorgt. Regierungschefin Carrie Lam zog den Entwurf nun komplett zurück.

Die Hongkonger Regierungschefin Carrie Lam.
Die Hongkonger Regierungschefin Carrie Lam.
Quelle: Lu Hanxin/XinHua/dpa

Nach monatelangen Protesten hat Hongkongs Regierung den Entwurf für das umstrittene Gesetz für Auslieferungen nach China komplett zurückgezogen. Das teilte Regierungschefin Carrie Lam nach einem Treffen mit Abgeordneten mit. Mit dem formellen Rückzug erfüllt die Regierungschefin eine Hauptforderung der Demonstranten.

Der Gesetzentwurf war Auslöser der Demonstrationen. Dieses hätte Auslieferungen von verdächtigten Personen nach China erlaubt, obwohl dessen Justizsystem nicht unabhängig ist.

Regierungschefin von Hongkong Carrie Lam am 03.09.2019

Lam beugt sich Druck der Straße -
Hongkongs Regierungschefin stoppt Gesetz
 

Hongkongs Regierungschefin Lam beugt sich den anhaltenden Protesten und kündigt die Rücknahme des Auslieferungsgesetzes an. Aktivisten bitten auch Kanzlerin Merkel um Hilfe.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.