Militär für zivilen Regierungschef

Sie sind hier:

Nach Putsch im Sudan - Militär für zivilen Regierungschef

Datum:

Der militärische Übergangsrat im Sudan will einen zivilen Regierungschef einsetzen. Den Präsidenten wollen die Streitkräfte aber selbst stellen.

Der Sudan braucht einen neuen Regierungschef.
Der Sudan braucht einen neuen Regierungschef.
Quelle: Uncredited/AP/dpa

Nach Gesprächen mit der Opposition hat die Leitung des militärischen Übergangsrats im Sudan zugesagt, die neue Regierung von einem Zivilisten führen zu lassen.

Der Ministerpräsident solle ein von allen Parteien ausgesuchter Experte sein, erklärte ein Mitglied des Übergangsrats. Der Präsident hingegen soll aus den Reihen der Streitkräfte kommen. Nach anhaltenden Demonstrationen hatte das Militär am Donnerstag Langzeitpräsident Omar al-Baschir abgesetzt und festgenommen.

Für eine Übergangszeit von zwei Jahren wurde ein Militärrat eingesetzt. Die Demonstranten bekräftigten am Sonntag ihre Forderung nach dem möglichst raschen Aufbau einer zivilen Regierung. Tausende kampierten wie in den Tagen zuvor vor dem Armee-Hauptquartier in Khartum, um den Druck auf die neue Führung aufrecht zu erhalten. Der Chef des neuen Militärrats, General Abdel Fattah al-Burhan, hatte am Samstag tiefgreifende Reformen angekündigt.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.