Opposition gegen Militärregierung

Sie sind hier:

Nach Putsch im Sudan - Opposition gegen Militärregierung

Datum:

Nach dem Militärputsch im Sudan ist Awad Ibn Auf zurückgetreten. Die Opposition ist dagegen noch nicht zufrieden.

Demonstranten fordern eine Zivilregierung. Archivbild
Demonstranten fordern eine Zivilregierung. Archivbild
Quelle: Ala Kheir/dpa

Nach dem überraschenden Wechsel an der Spitze der Militärregierung im Sudan hat ein wichtiges Oppositionsbündnis weitere Demonstrationen angekündigt. An der Sitzblockade vor der Zentrale der Streitkräfte in der Hauptstadt Khartum und Aktionen in anderen Städten werde festgehalten, bis die Macht komplett an eine zivile Übergangsregierung übergeben worden sei, erklärte das gewerkschaftliche Bündnis SPA.

Nach dem Militärputsch vom Donnerstag war dessen Anführer Awad Ibn Auf zurückgetreten.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.