Sie sind hier:

Präsident des Übergangsrates - Ibn Auf tritt im Sudan zurück

Datum:

Einen Tag nach der Machtübernahme hat der Präsident des militärischen Übergangsrates im Sudan seinen Rücktritt angekündigt.

Awad Ibn Auf.
Awad Ibn Auf.
Quelle: Fethi Belaid/POOL/dpa

Nur einen Tag nach dem Putsch im Sudan hat der Präsident des militärischen Übergangsrates, Awad Ibn Auf, seinen Rücktritt verkündet. Ibn Auf sagte in einer kurzen Fernsehansprache an, dass der ranghohe Militär Abdel Fattah Burhani die Leitung des Übergangsrats übernehmen soll.

Ibn Auf war erst am Donnerstag als Präsident des militärischen Übergangsrates vereidigt worden und damit faktisch auf Omar al-Baschir gefolgt, der nach fast 30 Jahren als Präsident des Landes abgesetzt worden war.

Awad Ibn Auf am 11.04.2019 im Sudan auf einem TV-Screen

Nach Machtwechsel -
Militärchef im Sudan tritt zurück
 

Das war ein kurzes Zwischenspiel: Der Chef des neuen Militärrats im Sudan ist nur einen Tag nach dessen Gründung zurückgetreten. Das teilte Awad Ibn Auf im Staatsfernsehen mit.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.