Sie sind hier:

Nach Raketentest - Moskau gegen Nordkorea-Sanktionen

Datum:

Der russische Außenminister Lawrow spricht sich gegen weitere Sanktionen gegen Nordkorea aus. Zum jüngsten Raketentest hat er eine eigene Meinung.

Sergej Lawrow ist gegen weitere Nordkorea-Sanktionen.
Sergej Lawrow ist gegen weitere Nordkorea-Sanktionen. Quelle: Pavel Golovkin/AP/dpa

Russland hat sich gegen die US-Forderung nach einem Stopp der Öllieferungen nach Nordkorea ausgesprochen. "Wir stehen dem ablehnend gegenüber", sagte Außenminister Sergej Lawrow. Moskau habe schon mehrmals betont, dass Sanktionen keine Wirkung zeigen.

Die Haltung der USA könne auch zum jüngsten Raketenstart geführt haben. "Es scheint, als ob alles mit der Absicht gemacht wurde, damit Kim Jong Un ausrastet und eine weitere verzweifelte Tat unternimmt", sagte Lawrow der Agentur Tass.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.