Sie sind hier:

Nach Rückkehr von Russland - Kiew droht mit Abzug aus Europarat

Datum:

Nach fünfjähriger Unterbrechung gab der Europarat der russischen Delegation das Stimmrecht zurück. Mehrere Staaten sind empört. Die Ukraine will sich gar zurückziehen.

Der Europarat sitzt in Straßburg. Archivbild
Der Europarat sitzt in Straßburg. Archivbild
Quelle: Patrick Seeger/epa/dpa

Als Reaktion auf die umstrittene Rückkehr Russlands in die Parlamentarische Versammlung des Europarates (PACE) hat die ukrainische Delegation eine Aussetzung ihrer Arbeit in allen Gremien angedroht.

Die Teilnehmer würden nach Kiew zurückkehren und das ukrainische Parlament bitten, dem Schritt zuzustimmen. Das teilte Delegationsleiter Wladimir Arjew auf Facebook mit. Auch die Baltenstaaten Estland, Lettland und Litauen kritisierten die Rückgabe des Stimmrechts an Russland deutlich.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.