ZDFheute

Morales spricht von einem "Putsch"

Sie sind hier:

Nach Rücktritt als Präsident - Morales spricht von einem "Putsch"

Datum:

Die schweren Proteste zwingen Boliviens Präsident Morales zum Rücktritt. Er sieht einen Putsch und macht vor allem der Polizei Vorwürfe.

Boliviens Staatschef Evo Morales ist zurückgetreten.
Boliviens Staatschef Evo Morales ist zurückgetreten.
Quelle: Juan Karita/AP/dpa

Nach der Ankündigung seines Rücktritts spricht Boliviens linker Präsident Evo Morales nun von einem Putsch gegen ihn. Mit Verweis auf die anhaltenden politischen Spannungen erklärte er zudem auf Twitter, die Polizei habe einen "illegalen" Haftbefehl gegen ihn. Der Chef der bolivianischen Polizei widersprach.

Einige von Morales' Verbündeten in Lateinamerika nannte die Ereignisse ebenfalls einen "Putsch", darunter Venezuelas Präsident Nicolas Maduro und der designierte argentinische Präsident Alberto Fernandez.

Boliviens Präsident Morales hat nach Protesten seinen Rücktritt angekündigt. Laut einer internationalen Untersuchung war die letzte Wahl in Bolivien manipuliert worden.

Beitragslänge:
1 min
Datum:
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.