Sie sind hier:

Nach Rücktritt in Armenien - Parlament wählt Regierungschef

Datum:

Der Machtkampf in Armenien hat sich von der Straße hinter die Kulissen verlagert - es wird um einen neuen Regierungschef gerungen.

Die Opposition will Nikol Paschinjan als neuen Regierungschef.
Die Opposition will Nikol Paschinjan als neuen Regierungschef. Quelle: Narek Aleksanyan/PAN Photo/AP/dpa

Nach Massenprotesten in Armenien und dem Rücktritt von Regierungschef Sersch Sargsjan wählt das Parlament der Südkaukasusrepublik am Dienstag einen neuen Ministerpräsidenten. Dies kündigte Parlamentschef Ara Bablojan in der Hauptstadt Eriwan an.

Die Opposition, die innerhalb weniger Tage die Regierung mit Demonstrationen zu Fall gebracht hatte, will ihren Anführer Nikol Paschinjan in das mächtige Amt heben. Die Parlamentsmehrheit hält jedoch Sargsjans Republikanische Partei.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.