Sie sind hier:

Neuer Verteidigungsminister - May beruft Gavin Williamson

Datum:

Michael Fallon gab seinen Posten als britischer Verteidigungsminister nach Belästigungsvorwürfen ab. Nun präsentierte Premierministerin May einen Nachfolger.

Gavin Williamson ist der neue britische Verteidigungsminister
Gavin Williamson ist der neue britische Verteidigungsminister Quelle: David Mirzoeff/PA Wire/dpa

Die britische Premierministerin Theresa May hat Gavin Williamson zum neuen Verteidigungsminister berufen. Das teilte der Regierungssitz Downing Street mit. Sein Vorgänger Michael Fallon war nach Vorwürfen sexueller Belästigung einer Journalistin zurückgetreten.

Der 41 Jahre alte Williamson war zuletzt als "Chief Whip" (Einpeitscher) in der Fraktion tätig. Die Whips sind dafür zuständig, für Fraktionsdisziplin bei Abstimmungen zu sorgen. Zuvor war er persönlicher Assistent von David Cameron.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.