Sie sind hier:

Nach Scheitern von Jamaika - Linke fordert Neuwahlen

Datum:

Die Linken-Vorsitzende Kipping fordert nach den gescheiterten Sondierungsgesprächen Neuwahlen. Sie hat bereits eine Vorstellung für eine zukünftige Regierung.

Katja Kipping (Die Linke) fordert nun Neuwahlen im Bund.
Katja Kipping (Die Linke) fordert nun Neuwahlen im Bund. Quelle: Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa

Nach dem Scheitern der Sondierungen hat die Linken-Vorsitzende Katja Kipping Neuwahlen gefordert. "Es muss jetzt schnellstmöglich Neuwahlen geben, denn eine Fortsetzung der Großen Koalition kann sich niemand ernsthaft wünschen", sagte sie der "Berliner Zeitung".

Neuwahlen seien die demokratisch angemessene Konsequenz. Und sie würden zeigen, dass das System Merkel nicht mehrheitsfähig sei. Nach dem Scheitern einer Mitte-Rechts-Regierung sein nun die Zeit für eine linke Alternative gekommen.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.